Herzlich Willkommen & Welcome!
Ich bin Irmchen und freue mich über Euren Besuch & Eure Kommentare!
I´m Irmchen and happy about your visit & comments!

Freitag, 25. März 2011

Haus Helga - das größte meiner Sammlung!

Haus Helga - the largest of my collection!

Das Haus kam in einem riesigen Karton per Post und wies leider einige Transportschäden auf.
Es befand sich auch nicht mehr im Originalzustand (sonst hätte ich es vermutlich nicht für den Preis ersteigert...),
sondern hatte irgendwann einen neuen Außenanstrich bekommen
und war innen, nunja, renovierungsbedürftig.
Die Originaltapete konnte nur noch im Schlafzimmer an wenigen Stellen freigelegt werden,
der Rest war nicht mehr zu retten und wurde neu tapeziert.
Die Wände des Bads sowie die Böden in Schlaf- und Wohnzimmer sind jedoch im Originalzustand geblieben:

The house arrived in a huge parcel and had some damages from the transport.
It has not been in the original condition (otherwise I would not get it for this price...)
for example it had a new exterior painting.
Inside it needed urgently a renovation and got new wallpapers and  floors in kitchen & bathroom:



Nachdem die Renovierung abgeschlossen war, konnte das Haus anschließend mit viel Freude eingerichtet werden - Wohnen im Stil der 50er!
Werfen wir zunächst einen Blick ins Wohnzimmer: 

After renovation it was fun to furnish it - living in the style of the 50ies!
Let´s have a look in the living room: 


Bei den BewohnerInnen dieses Hauses handelt es sich um Caco-Biegepüppchen:
In der gemütlichen Küche sitzen die Eltern mit Zwillingen am Kaffeetisch, 
während die größeren Kinder auf der Dachterrasse spielen:

The inhabitans of this houes are dolls from Caco:
In the kitchen the parents are sitting with the twins at the coffee table,
while the older children are playing at the roof terrace:  



Zuletzt werfen wir noch einen Blick in das Schlaf- und das Badezimmer:

At last let`s have a look in the sleepingroom and the bathroom:



In diesem Haus kann man sich wohlfühlen, oder?

It`s a nice house to live in, isn`t it?

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch - ich hätte nicht gedacht, dass man das Haus noch so gut hinbekommen kann, schönen Gruß

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Puppenstubensammlerin,

    danke für den netten Kommentar zu Haus Helga,
    er klingt ja fast so als sei eben dieses Haus Dir bekannt?
    Das wäre ja ein witziger Zufall...

    Herzliche Grüße,
    Irmchen

    AntwortenLöschen
  3. Der Badeofen ist ja klasse!
    Solch ein kupfernes Monstrum stand auch in unserem Bad, als wir unser Haus gekauft haben.
    In einem Puppenhaus habe ich sowas jedoch noch nie gesehen!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lilli,

    dankeschön für Deine(n) netten Kommentar(e)!

    Dieses ist eher noch das einfache Badeofenmodell:
    aus Holz - aber es gibt auch sehr echt aussehende aus Metall.
    Vermutlich findet man sie inzwischen fast eher in Puppenhäusern, als in richtigen ;-)

    Sonnige Grüße, Irmchen

    AntwortenLöschen